Aktuelle Informationen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

verbunden mit den besten Wünschen für das neue Jahr übersenden wir euch/Ihnen Informationen zum Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien sowie das Merkblatt des Ministeriums „Was passiert jetzt?“.

Der Unterricht findet ab Montag, 10. Januar 2022 in allen Klassen und Kursen planmäßig statt. Die Cafeteria ist regulär geöffnet (es gibt auch Mittagessen).

Bitte beachten (Auszug aus dem Schreiben von MD Hager-Mann vom 05.01.2022, Seite 6):

„Testangebot und Testpflicht

Derzeit gewinnen wir täglich neue Erkenntnisse über die Omikron-Variante des Coronavirus. Vorbehaltlich der Zustimmung des Ministerrats sollen das Testangebot und die Testpflicht vor diesem Hintergrund ausgeweitet werden: 

–       Erste Schulwoche nach den Weihnachtsferien

Auch um eventuelle Eintragungen durch Reiserückkehr zu vermeiden, sollen in Schulen, die die Testpflicht mit Antigen-Schnelltests erfüllen, in der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien für die Schülerinnen und Schüler täglich Schnelltests durchgeführt werden. Schulen, die ein PCR-Pooltestregime etabliert haben, sollen an einem zusätzlichen Tag in der ersten Woche nach den Weihnachtsferien die Nutzung eines Schnelltests anbieten. 

–        Beschränkung der Ausnahmen vom Testangebot und der Testpflicht

 Bisher waren immunisierte Personen von der Testpflicht ausgenommen. Nach den Weihnachtsferien gilt diese Ausnahme nur noch

·         für Personen mit einer Auffrischungsimpfung, der sog. „Booster-Impfung“ sowie

·         für Genesene, die mindestens eine Impfung erhalten haben.“

Die Lehrkräfte prüfen ggf. die von den SuS vorgelegten Nachweise einer Booster-Impfung und vermerken dies in den Klassen- bzw. Kurslisten. Die Vorlage ist freiwillig, ansonsten erfolgt Testung. Eine freiwillige Testung ist nach wie vor möglich.

In den Klassen 5 – 10 wird in der 1. Unterrichtswoche täglich zu Beginn der ersten Unterrichtstunde getestet.

In der Kursstufe wird montags, mittwochs und freitags wie bisher getestet. Neu: Jg 1: dienstags im 2. Block und donnerstags in der 2. Unterrichtsstunde und Jg 2: dienstags im 2. Block und donnerstags in der 4. Unterrichtsstunde.

Die Tests wurden in voller Klassen- und Kursstärke schon für den Montag vorbereitet. Es sind ausreichend Tests vorhanden.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Reinhard Lieb

gez. Michael Kropp