Informationsfluss und Kommunikation

[Aktualisiert am Sonntag, 5. April 2020]

[Teile der Schulbriefe vom 18. und 25. März 2020]

Zwischen allen am Schulleben Beteiligten (L, SL, SuS, E) erfolgt die Kommunikation über Telefon, E-Mail und ggf. unsere Schulhomepage. Der direkte Austausch in beide Richtungen ist zu bevorzugen. Sekretariat und Direktion sind an Schultagen zwischen 8:30 Uhr und 12:30 Uhr besetzt, der Verwaltungs- und Planungsbetrieb läuft weiter.

An Ferientagen ist das Sekretariat nach Bedarfslage und nur notdürftig besetzt. Sie erreichen uns über unsere E-mail-Adresse: sekretariat@dbg-wertheim.de

Die E-Mails, Erlasse und Verordnungen von Kultusministerium, Regierungspräsidium und dem Ausbildungsseminar für Lehrkräfte in Heilbronn sind über deren Webseiten unkompliziert einzusehen, deshalb wird aktuell darauf verzichtet, diese Flut an Informationen mitzuschicken. Vielmehr verweist dieser Schulbrief gebündelt auf wesentliche Abläufe und Gegebenheiten sowie deren Relevanz bzw. Auswirkung auf unsere Arbeit.

Zwischen allen am Schulleben Beteiligten erfolgt die Kommunikation derzeit über Telefon oder E-Mail. Der direkte Austausch in beide Richtungen ist zu bevorzugen. Aus den bisherigen Rückmeldungen ergibt sich, dass die verabredete Kommunikation über die Eltern-E-Mail grundsätzlich stabil funktioniert.

Es gab von Elternseite den Vorschlag, dass die Kommunikation über fachliche Unterrichtsinhalte zwischen Lehrkräften und ihren Lerngruppen auch direkt über die E-Mail-Adressen der Schüler/-innen laufen könne. So könnten die Eltern bei der Weitergabe entlastet werden. Dies ist zumal dann wichtig, wenn die Eltern in so genannten systemstützenden Bereichen arbeiten bzw. aktuell beruflich absorbiert sind. Bitte senden Sie dann eine E-Mail direkt an die jeweiligen Fachlehrkräfte mit Angabe der Schüler-E-Mail-Adresse.

Eine direkte Kommunikation der Lehrkräfte mit ihren Lerngruppen ist selbstverständlich möglich, sie wird auch bereits, zumindest in den höheren Klassen, praktiziert. Die Eltern erhalten weiterhin alle wichtigen Informationen von Schulleitung und Sekretariat, welche nicht die fachlichen Inhalte betreffen, per E-Mail.

AUSBLICK: Derzeit erproben einige Kolleg/innen unsere im Aufbau befindliche Schulcloud, Telefon- und/oder Videokonferenzen kommen vereinzelt zum Einsatz und die App “Sdui” wird als möglicher Messengerdienst auf seine Schultauglichkeit getestet.